Thesis Showroom VI: Deutschsprachige Blogs mit Thesis

8. Februar 2009 · 5 Kommentare

Wie ein Virus verbreitet sich das Thesis-Theme für WordPress in der Blogosphäre. Immer mehr Blogger lassen sich von den Vorteilen des Theme-Frameworks überzeugen und anstecken. Die meisten Installationen gibt es natürlich im Herkunftsland, den USA. Neulich habe ich was von 3300 verkauften Lizenzen gelesen.

Aber auch in den deutschsprachigen Raum hat Thesis seinen Weg mittlerweile gefunden. Einige Blogs sind mir zufällig über den Weg gelaufen, einige habe ich per Google-Suche gefunden. Die Suche nach dem charakteristischen Satz im Footer (wie man den sinnvoll nutzt, erkläre ich hier) »Get smart with the Thesis WordPress Theme from DIY Themes« liefert seitenweise Ergebnisse. Einige davon möchte ich euch am heutigen Showcase Sunday zeigen.

Blatternet.ch

Der Schweizer Ivan Blatter hat seine komplette Website mit Thesis umgestrickt, was zeigt, dass Thesis auch für eine Website im herkömmlichen CMS-Stil sehr gut geeignet ist.

blatternet.ch

blatternet.ch


Studio 5555

Studio 5555 ist ein Blog, das sich vor allem mit Design beschäftigt. Ich finde dort immer mal wieder interessante Schriftarten. Der Betreiber, Philipp Thom, unterhält noch ein paar weitere Blogs mit Thesis, die aber nicht so häufig aktualisiert werden.

studio5555.de

studio5555.de

Mit Engeln unterwegs

Mit Engeln und mit Thesis unterwegs ist die Betreiberin dieses Blogs.

mit-engeln-unterwegs.de

mit-engeln-unterwegs.de

Herr Trotzdem – Irgendwo muss man ja bloggen.

Herr Trotzdem ist Vater, Blogger, Raucher und Katholik. Von Haus aus eher konservativ und ein wenig altmodisch, nutzt er dieses Blog, um der anderen Seite seines Ichs auch ein wenig Platz zu geben. Und Thesis-Benutzer ist er auch.

velam.de

velam.de

Become an Art Director

Der Frankie ist Art Director in Südtirol. Deshalb gehört sein Blog hier mit rein, wenn er auch dreispaltig und in englischer Sprache bloggt.

frankie.bz

frankie.bz

Thesis rockt! Hol dir jetzt dein eigenes! Get it now! · Live Demo

{ 5 comments }

1 Ivan Blatter 02.09.09 at 11:09

Herzlichen Dank für die Aufnahme in den Showroom!

Thesis ist wirklich das beste Theme, welches ich bis jetzt ausprobiert habe. Schade nur, dass die Kommunikation zwischen dem Autor und seinen „Fans“ manchmal etwas holpert. Aber jetzt haben wir endlich nach all den Ankündigungen und Verschiebungen Thesis 1.4 erhalten. Immerhin ist der Support im Forum hervorragend!

2 Christian Leu 02.09.09 at 11:16

Ich habe mich gestern mitten im Basteln von einem Plagiat theme auch für Thesis entschieden. Mir wurde bewusst wieviel ich noch tun muss damits eben überall gut aussieht. Jetzt brauch ich mich darum nicht mehr zu kümmern und hab Zeit für das eine oder andere Plugin.

(Den Header werd ich aber noch anpassen)

Weiss jemand wie das mit dem eindeutschen gehen könnte? Also comments und andere Texte anzupassen?

3 admin 02.09.09 at 14:18

Ivan – Das sehe ich auch so. Die Kommunikation muss noch deutlich professioneller werden.

Christian – Das war eine gute Entscheidung. Das Eindeutschen müsste im Prinzip so gehen wie mit WordPress selbst, d.h. mit einer po-Datei. Ich habe mich damit im Detail noch nicht beschäftigt, habe das aber vor.

4 Philipp 03.05.09 at 13:21

Vielen Dank für die Erwähnung!

Eine Multilanguage Version von Thesis ist in Arbeit. Soll dann im Prinzip über eine po-Datei gehen. Ich habe früher die einzelnen php-Dateien übersetzt. Doch bei Theme Updates ist das sehr mühselig und warte daher auf die Multi Version.

Freut mich das es jetzt einen deutschen Blog über das Thesis Theme gibt. ->ROCK ON

5 admin 03.05.09 at 13:35

Hallo Philipp, die deutsche Sprachdatei für 1.4 habe ich zum größten Teil fertig. Die wird es bald zum Download geben.

Die Kommentarfunktion ist für diesen Beitrag deaktiviert.